Über

Wir, Stephan, Christa und Martin, sind in einem demokratischen Land aufgewachsen. Lange Zeit war Demokratie etwas, das einfach da war, ganz selbstverständlich, wie die Luft zum Atmen. Seit geraumer Zeit beobachten wir jedoch mit wachsender Sorge wie diese Selbstverständlichkeit immer mehr schwindet und demokratische Strukturen in vielen Ländern in unterschiedlichen Ausprägungen fortschreitend ausgehöhlt werden.

Demokratie will gepflegt, gelebt und immer wieder erneuert werden. Gerade jetzt braucht sie neue Impulse, braucht Unterstützung und Engagement aus der Bevölkerung bzw. Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, um sich gegen antidemokratische Strömungen wehren zu können. Bürger*innenräte scheinen uns ein treffliches Instrument für die Beteiligung und Mitgestaltung politisch-gesellschaftlicher Prozesse zu sein.

Mit dieser Website wollen wir einen Beitrag leisten, das Wissen über das Instrument Bürger*innenrat zu verbreiten und das Bewusstsein zu fördern, wie wichtig gerade in der derzeitigen gesellschaftlichen Lage die aktive Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern für den Erhalt der Demokratie und die Mitgestaltung unseres Lebensraumes ist.

Wir sind eine Mischung aus angestellt, pensioniert und selbständig, alle in Wien lebend und engagiert für Demokratie, Menschenrechte und den Erhalt einer lebenswerten Biosphäre für alle Lebewesen.

Stephan Burgstaller, 1030
Christa Kleiner, 1150
Martin Lobgesang, 1020

Admin und Kontakt: Stephan Burgstaller